Gemeinsames Training mit Schülern der Laurentius-Realschule Neuendettelsau und Sportlern der Bruckberger Heime.

Die Möglichkeiten durch Kooperationen im Sport werden auch im Sportprogramm der Bruckberger Heime genutzt. Es bestehen Kooperationen zu nachfolgenden Kooperationspartnern:

• Laurentius Realschule Neuendettelsau

• Special Olympics International, Europa, Deutschland, Bayern

• TV 09 Dietenhofen – Abteilung Tischtennis

• TSV 1860 Ansbach – Abteilung Basketball

• TSV Weidenbach – Abteilung Tischtennis

• SpVgg Ansbach - Fußball

Die Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern bereichert das Sportprogramm der Bruckberger Heime und erweitert die Möglichkeiten von Sportbegegnungen und gegenseitigen Austausch für alle beteiligten Sportler.

Vorzeigecharakter geht vom Kooperationsprojekt mit der Laurentius Realschule Neuendettelsau aus. Seit 2008 trainieren Sportler der Bruckberger Heime und Schüler der Laurentius Realschule regelmäßig wöchentlich im Rahmen eines gemeinsamen Trainings. Das Kooperationsprojekt ist ein gelungenes Beispiel für die Nutzung des Sports als inklusionspädagogisches Medium und wurde bereits mit einigen Preisen und Urkunden ausgezeichnet.

Die Zusammenarbeit mit Special Olympics  besteht seit mehreren Jahren durch Sportverantwortliche der Bruckberger Heime,die  als  Koordinatoren in mehreren Sportarten oder aber als Mitglieder von Special Olympics Expertengruppen agieren.

Ein wichtiger Baustein ist die Verbindung zu Sportvereinen in der Region. Durch die Vernetzung mit dem regionalen Sportgeschehen sind gewinnbringende Sportfreundschaften entstanden, die beide Seiten bereichern. Bei Freundschaftsspielen oder gegenseitigen Besuchen zu Trainingseinheiten oder durch gemeinsame Veranstaltungen und Aktivitäten werden diese Partnerschaften mit Leben gefüllt.

Aktuelle Sport-Beiträge