Sportler der Bruckberger Heime nach dem Ansbacher Citylauf 2017

Höhepunkte des Sportjahres und Motivation für das wöchentliche Training sind die regelmäßigen Teilnahmen an Wettbewerben und Turnieren. Hierbei stehen nicht nur die sportlichen Leistungen im Mittelpunkt, sondern der Erwerb weiterer Kompetenzen durch das Medium Sport. Ganzjährig gibt es zahlreiche Sportveranstaltungen in der Region an welchen unsere Sportler teilnehmen und sich somit am sportlichen Leben in der Gemeinde und in der Gesellschaft beteiligen.

Weitere Möglichkeiten hierzu bietet die Sportbewegung Special Olympics. Sowohl auf internationaler, nationaler und auch regionaler Ebene existieren durch diese Sportorganisation zahlreiche Wettbewerbe, Veranstaltungen und Aktivitäten. Die Bruckberger Sportler nehmen bereits seit den ersten nationalen Spielen von Special Olympics Deutschland im Jahr 1998 in Stuttgart regelmäßig an den nationalen Spielen mit ihren Delegationen teil. Auch zu den Wettbewerben des bayerischen Landesverbandes Special Olympics Bayern entsenden die Bruckberger Heime regelmäßig eine Sportdelegation in diversen Sportarten. Höhepunkte für einige Bruckberger Sportler waren die Teilnahmen an internationalen Wettbewerben wie den europäischen Spielen 2006 in Rom, 2010 in Warschau und 2014 in Antwerpen. Auch bei den Weltspielen von Special Olympics International gingen in den Jahren 1999 (North Carolina/USA), 2003 (Dublin/Irland), 2007 (Shanghai/China) und 2011 (Athen/Griechenland) Bruckberger Sportler an den Start.

Die Sportverantwortlichen der Bruckberger Heime erstellen jährlich eine Jahresplanung mit Veranstaltungen, Turnieren und Aktivitäten an welchen sie mit ihren Sportlern teilnehmen. Die Veranstaltungen bieten unseren Sportlern die Möglichkeit Erfolge zu feiern, Niederlagen zu erleben und zu verarbeiten, sowie neue Kontakte zu knüpfen und vorhandene Kontakte zu pflegen. Die Teilnahmen an diesen Veranstaltungen erhöhen das Selbstwertgefühl unserer Sportler und bieten die Möglichkeit ein Gemeinschaftsgefühl zwischen Sportlern, Trainern, Mitarbeitenden zu erzeugen. Somit stellen diese Veranstaltungen einen wesentlichen Baustein der sportpädagogischen Arbeit in unserem Sportprogramm dar.

Aktuelle Sport-Beiträge