Der Kinder- und Jugendbereich der Bruckberger Heime

Die Bruckberger Heime bieten, als Einrichtung der Eingliederungshilfe, vielfältige und unterschiedliche Wohnplätze für Menschen mit geistiger Behinderung an.

In unseren Häusern, Wohngruppen, Wohnungen und Appartements stellen wir Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung, die nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden können.

Unsere Betreuung orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten der Bewohnerinnen und Bewohnern. Dabei ist es unser Ziel, genau die Hilfe und Unterstützung zu geben, die im Alltag benötigt wird.

Wir gestalten ein umfangreiches sowie attraktives Freizeit- und Beschäftigungsangebot in den Bereichen Sport, Theaterspiel, Musik, geistliches Leben und Kunst. Großen Wert legen wir dabei auf Gemeinschaft, einen guten Umgang miteinander sowie auf die Gestaltung von Festen und Feiern im Kirchen- und Jahreskreis.

Bewohnerinnen, Bewohner und ihre gewählte Interessensvertretung (Gruppensprecher/ Bewohnervertretung) werden in die Gestaltung des Alltags mit eingebunden. Auch die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Betreuern und dem Angehörigen- und Betreuerbeirat ist uns ein großes Anliegen.

Die Betreuung und Förderung in den Wohngruppen wird beratend und begleitend unterstützt durch ein Team von sozialpädagogischen und therapeutischen Fachdiensten.

Wir orientieren uns an den Werdenfelser Werten, welche unter anderem eine lebenslange Mobilität sowie Würde und Freiheit zusichern! (Lesen Sie hierzu mehr)